Damit sie Ihre „helle“ Freunde an unseren Qualitätskerzen haben bitten wir Sie, die nachfolgenden Hinweise zu beachten:

Unsere Kerzen bestehen 100% hochwertigen Paraffin.

Alle Kerzenprodukte sind handgefertigt und weitestgehend tropf- sowie rußfrei.

Mehrdochtkerzen müssen beim Anzünden brennen bleiben bis ein gleichmäßiger Wachspool entstanden ist. (ca. 3 Std). Danach löschen und auskühlen lassen, so ist beim weiteren Abbrennen ein gleichmäßiger Brenntrichter gewährleistet.

Wenn die Flamme zu flackern beginnt, kürzen Sie den Docht mit einer Schere, um das Rußen zu vermeiden. Die ideale Dochtlänge während des Brandes beträgt ca. 10 bis 15mm.

Wenn eine Kerze zu tropfen beginnt, löschen Sie diese bitte aus und zünden Sie den Docht erst nach Erkalten des Wachses wieder an.

Stellen Sie Kerzen immer auf einen hitzefesten Untersetzer, denn ein ungleichmäßiges oder nicht vollständiges Abbrennen kann nie ganz ausgeschlossen werden. Ausserdem bietet dieser Aspekt einen dekorativen Vorteil.

Bei Zugluft und anderen Luftströmungen (z.B. Heizung) kann die Kerze nicht gerade und ruhig brennen und selbst tropffreie Kerzen beginnen zu rußen oder zu laufen.

Brennende Kerzen niemals mit Wasser löschen.

Löschen Sie die Flamme, indem Sie den Docht in das flüssige Wachs tauchen und wieder aufrichten.

Einen brennenden Docht können Sie vorsichtig zur Seite biegen, wenn die Kerze einseitig abbrennt. Einen erstarten Docht nie biegen oder gar abbrechen.

Wenn die Flamme zu "verkümmern" droht, können Sie vorsichtig etwas flüssiges Wachs abgießen. Dazu aber nie den Rand "anbohren".

Kerzen niemals in unmittelbarer Nähe brennbarer Stoffe abbrennen.

Standort der Kerzen nicht verändern solange der Wachspool flüssig ist.

Wachspool frei von Verunreinigungen und brennbaren Materialen halten.

Halten Sie den Brennteller von Verunreinigungen (z.B. Streichholzreste Teile des abgebrannten Dochtes oder Dekorreste) sauber.

Stellen Sie Kerzen nie in die Nähe eines Heizkörpers oder eines Kamins.

Brennende Kerzen sollten einen Abstand von mindestens 10cm voneinander haben. Vermeiden Sie zu viele Kerzen in einer Gruppe brennend zusammengestellt.

Pyramidenkerzen sollten nur bis zum Dekorationskörper abgebrannt werden.

Fast alle unsere Kerzenquader und -zylinder können nach den Ausbrennen als Teelichthalter verwendet werden.

 

Diese Anleitung als PDF Downloaden